in

Infamous: In einer frühen Phase des Spiels gab es Motorrad-Parkour (Video)

Erinnert ihr euch noch an Infamous für die PS3? Mit Sicherheit, oder? Kürzlich hat Sucker Punch, das verantwortliche Entwicklerstudio, neue Videos einer frühen Entwicklungsphase des Spiels veröffentlicht.

Und diese Videos sind ziemlich interessant, denn sie zeigen Features, die nicht den Weg ins Spiel gefunden haben. Beispielsweise war angedacht, Motorrad-Parkour ins Spiel einzubauen. Hier hätte der Held auf dem Bike coole Stunts abziehen können. Dieses Video zeigt Motorrad-Parkour in Aktion:

Während der Entwicklung konnte der Held telekinetische Kräfte einsetzen, um “wegwerfbare” Metallobjekte wie Nummernschilder, Radkappen und Stoppschilder in seine Hände zu ziehen, um sie als Waffen zu verwenden. Das sah so aus:

Abgesehen davon hat Sucker Punch auch mit Charakteranpassungen experimentiert, dank der man Haare, Outfit und mehr ändern konnte:

Ziemlich interessant, oder? Mehr Infos dazu findet ihr auf dem Twitter-Kanal von Sucker Punch, den ihr über diesen Link erreicht.

Das denken wir:
Schade, dass es diese Features nicht ins Spiel geschafft haben. Aber schön, dass wir sie zumindest noch zu sehen bekommen haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare