in

PC-Spieler zocken The Legend of Zelda: Breath of the Wild jetzt in der Ego-Perspektive

Vielleicht habt ihr ja schon mitbekommen, dass PC-Spieler The Legend of Zelda: Breath of the Wild über den WiiU-Emulator CEMU zocken können. Jetzt wurde eine neue Modifikation veröffentlicht, dank der man das Spiel in der Ego-Perspektive spielen kann.

Man kann Breath of the Wild jetzt also aus der First-Person-Perspektive erleben, die Ansicht wechselt jedoch beim Kämpfen oder Klettern in die Third-Person. Dies wurde gemacht, um den Kampf gegen mehrere Gegner und das Klettern zu erleichtern.

Trotzdem können Spieler während des Kampfes in den First-Person-Modus wechseln und die Kampfmechanik scheint auch aus dieser Kameraperspektive super zu funktionieren.

Insgesamt sieht das Spiel aus der Ego-Perspektive ziemlich abgefahren aus, davon könnt ihr euch mit diesem Video hier aber selbst überzeugen:

Downloaden kann man sich diese Modifikation über diesen Link.

Das denken wir:
The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist einfach ein geniales Spiel. Hoffentlich müssen wir nicht zu lange auf einen Nachfolger warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…