in

Rainbow Six Siege: Der neueste Operator heißt Warden – und hat einen tollen Schnurrbart

Ubisoft hat einen weiteren Operator für Rainbow Six Siege vorgestellt. Den Trailer dazu findet ihr weiter unten.

Es ist zwar schon eine Weile her, dass ich Rainbow Six Siege gespielt habe, aber das Spiel zählt für mich noch immer zu den besten Taktik-Shootern, die aktuell erhältlich sind.

Und Ubisoft leistet ganze Arbeit, um die Community bei der Stange zu halten – unter anderem mit neuen Inhalten. Kürzlich wurde nun mit Warden ein weiterer Oprator vorgestellt.

Warden ist der zweite Operator von Operation Phantom Sight und als Verteidiger verfügbar. Sein komplettes Loadout ist noch nicht bekannt, aber Ubi veröffentlichte ein paar Details zum Hintergrund von Warden.

Ubisoft schreibt, dass Collinn “Warden” McKinley einmal den Außenminister inmitten eines feindlichen Angriffs in Sicherheit gebracht hat. Das hat ihn dazu veranlasst, einen Gadget-Prototypen names Glance Smart Glasses zu entwickeln, mit denen er seine Feinde ausmanövrieren kann.

Hier der Trailer:

Das denken wir:
Cool, dass Ubisoft stänndig für neue Inhalte sorgt. Hoffentlich hält der Support noch eine Weile an.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare