in

Mortal Kombat 11: Ab heute startet die Kombat League

Warner Bros. Interactive Entertainment und NetherRealm Studios eröffnen heute, am 18. Juni 2019, die Kombat League in Mortal Kombat 11

Die Kombat League ist ein brandneuer saisonaler Ranglistenmodus, in dem ihr gegen andere Online-Spieler antreten könnt, um exklusive Belohnungen zu erhalten.

Offiziell heißt es dazu: “In der Kombat League treten die Spieler im Rahmen einer vier Wochen langen Saison in Ranglisten-Matches an, um in neun Stufen aufzusteigen – vom Rang des Lehrlings bis hin zum Götterältesten. Für jeden freigeschalteten Rang werden die Spieler mit exklusiven Ingame-Gegenständen belohnt. Die Belohnungen bauen aufeinander auf, wodurch die Chancen gut stehen, sich in jeder Saison bis zur höchsten Stufe hinauf alle Gegenstände zu verdienen. Ingame-Gegenstände können Spieler zudem dadurch verdienen, indem sie die verschiedenen täglichen und saisonalen Aufgaben erfüllen. Dem Ende einer Saison schließt sich nahtlos die nächste Saison mit neuen Belohnungen an. Das optimierte Matchmaking-System der Kombat League sorgt dafür, dass den Spielern Gegner zugewiesen werden, die ihrem Fertigkeitsniveau möglichst genau entsprechen. Als Teil des Kombat League-Updates wurde eine neue Anzeige eingeführt, die den Spielern durch einen schnellen Blick zu Beginn eines Ranglisten-Matchs zeigt, wie ihre Chancen stehen, den aktuellen Gegner zu besiegen.”

Das Update soll eigentlich für alle verfügbar sein, die PC-Version wird jedoch nicht im offiziellen Trailer gezeigt, den ihr weiter unten findet. Die Entwickler haben bisher weder bestätigt noch bestritten, dass die Kombat League heute auch auf dem PC an den Start geht.

Hier der Trailer zur Season of Blood:

Das denken wir:
Die Kombat League ist der perfekte Ort für alle, die ihr Können in Mortal Kombat auf die Probe stellen möchten. Cool, dass NetherRealm ständig für Updates sorgt. Hofentlich bleibt das noch eine Weile so.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare