in

Rainbow Six Siege: YouTuber steuert alle fünf Teammitglieder und gewinnt irgendwie

Ein YouTuber hat in einem Rainbow Six Siee Match alle seine Teammitglieder gesteuert und gewonnen.

Ok, das ist ziemlich irre: Der YouTuber “Basically Homeless” hat in einem Rainbow Six Siege Match die Rolle aller Teammitglieder übernommen und gewonnen. Das Video dazu findet ihr unter diesen Zeilen.

In Rainbow Six Siege geht es um Kommunikation. Je mehr das Team miteinander spricht und Infos austauscht, desto höher sind die Gewinnchancen. Aber was passiert, wenn das ganze Team von nur einem Hirn gesteuert wird? Diese Frage hat sich “Basically Homeless” selbst beantwortet.

Dafür hat er fünf PCs aufgebaut und auf jedem PC Siege installiert. Seine Maus und Tastatur hat er dann an einen Switch angeschlossen. So war er in der Lage, auf Knopfdruck den Account zu wechseln – mit Erfolg.

Das Ganze war nicht einfach, wie ihr euch vorstellen könnt. Das größte Problem: Wenn sich ein Spieler in Siege länger als drei Minuten nicht bewegt, wird er aus dem Match geworfen. Der YouTuber musste also den perfekten Rhythmus finden. Hier das Video dazu:

Das denken wir:
Das ist verrückt – und irgendwie ziemlich cool.

Quelle: pcgamesn.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare