in

Ubisoft stellt Watch Dogs: Legion mit ersten Szenen aus dem Spiel vor

Ubisoft hat Watch Dogs Legion mit ersten Szenen aus dem Spiel vorgestellt.

Nachdem Watch Dogs Legion über Amazon geleakt wurde, kündigte Ubisoft das Spiel offiziell an. Mittlerweile wurden im Rahmen der E3 2019 erste Szenen aus dem Spiel veröffentlicht.

Im ersten Trailer wird das Setting vorgestellt. So spielt Legion in London, das von privaten Militärs und von einem allsehenden Überwachungsstaat unterdrückt und kontrollieren wird. Das Schicksal von London liegt in deiner Hand und in deiner Fähigkeit, einen Widerstand zu rekrutieren.

Im zweiten Trailer bekommen wir dagegen erste Spielszenen zu sehen. Offiziell heißt es dazu: “Watch Dogs: Legion bietet eine noch nie dagewesene Gameplay-Innovation, mit der du jeden rekrutieren und spielen kannst, den du in der legendären Stadt London siehst. Jeder einzelne Charakter in der offenen Welt ist spielbar und jeder hat eine Hintergrundgeschichte, Persönlichkeit und Fähigkeiten, mit denen du dein eigenes einzigartiges Team personalisieren kannst. Bringe deine Charaktere online und schließe dich mit Freunden zusammen, um London in Koop-Missionen für vier Spieler, Endspielherausforderungen und täglichen Events zurückzuerobern. Willkommen im Widerstand.”

Watch Dogs Legion erscheint am 6. März 2020 für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Das Konzept sieht interessant aus. Wir sind schon gespannt, ob das neue Spielprinzip auch auf lange Sicht motivieren kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare