in

Borderlands 3 wird Crossplay unterstützen – aber nicht zum Launch

Randy Pitchford, der CEO von Gearbox, hat kürzlich via Twitter bestätigt, dass die Crossplay-Funktion von Borderlands 3 zum Launch nicht verfügbar sein wird.

Falls ihr euch jetzt schon freut, zum Launch von Borderlands 3 als Xbox-Spieler mit euren PC-Kollegen zu zocken, dann habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für euch. Die gute Nachricht: Bordlerands 3 wird Crossplay unterstützen. Die schlechte Nachricht: Dieses Feature steht leider nicht zum Start des Spiels zur Verfügung.

Das verkündete Gearbox-Gründer Randy Pitchford via Twitter. Dort heißt es: “Um eines klar zu stellen: Es wird keine Crossplay-Funktion in Borderlands 3 zum Launch geben. Wir arbeiten jedoch eng mit unseren Partnern zusammen, um so bald wie möglich eine positive Crossplay-Erfahrung erschaffen zu können. Wir stehen zu Crossplay – auf so vielen Plattformen wie möglich.”

Es ist übrigens auch noch nicht klar, auf welchen Plattformen Crossplay überhaupt angeboten wird. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

Das Spiel erscheint am 13. September für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Schade, dass dieses Feature noch nicht zum Launch zur Verfügung steht.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare