in

Control: Das sind die Systemanforderungen der PC-Version

Remedy hat die Systemanforderungen der PC-Version von Control veröffentlicht.

Falls ihr plant, euch die PC-Version von Remedys nächsten Actionspiel Control zuzulegen, dann interessiert euch mit Sicherheit, ob euer PC leistungsstark genug für den Titel ist. Und das könnt ihr nun überprüfen, denn Remedy hat die Systemanforderungen veröffentlicht. Diese findet ihr unter diesen Zeilen.

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows 7, 64-Bit
  • CPU: Intel Core i5-7500 / AMD Ryzen 3 1300X oder besser
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 1060 / AMD RX580 oder besser
  • Ray-Tracing GPU: GeForce RTX 2060
  • Arbeitsspeicher: 8GB
  • DirectX: Version 11

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 10, 64-Bit
  • CPU: Intel Core i5-8600K / AMD Ryzen 7 2700X oder besser
  • GPU: Nvidia GeForce GTX 1080Ti / AMD Radeon VII oder besser
  • Ray-Tracing GPU: GeForce RTX 2080
  • Arbeitsspeicher : 16GB
  • DirectX: Version 12

In Control übernehmt ihr die Rolle von Jesse Faden, die durch mysteriöse Ereignisse die neue Direktorin des FBI wird. Sie muss sich mit neu gewonnenen übernatürlichen Fähigkeiten dem Hiss stellen.

Erscheinen soll das Spiel am 27. August für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Hier erwarten uns frische Gameplay-Elemente und eine abgefahrene Story. Wer auf Action steht, sollte sich das Spiel schon mal vormerken.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare