in

Cyberpunk: Laut Schöpfer Mike Pondsmith ist ein Film durch Keanu Reeves nun viel wahrscheinlicher geworden

Mike Pondsmith, der Schöpfer des Cyberpunk-Tabletops, erklärte kürzlich in einem Interview, dass dank des Auftritts von Keanu Reeves in Cyberpunk 2077 neue Möglichkeiten eröffnet werden – eine davon ist ein Hollywood-Film.

“Ich kann wirklich nichts zu [Filmrechten] sagen. Aber mit Keanu Reeves, der daran beteiligt ist, wird es viel mehr zu einer Möglichkeit.”

Als CD Projekt Red, das Studio hinter Cyberpunk 2077, nach weiteren Hollywood-Darstellern gefragt wurde, gab es als Antwort “kein Kommentar”.

Pondsmith weiter: “Es gibt Dinge in Videospielen, die einen viel höheren Einfluss haben als ich es mit Tabletops jemals haben werde. Und das wird sich ändern, wenn wir jemals einen Film für dieses Ding machen sollten.”

Es gibt auch ein Gerücht über einen Auftritt von Lady Gaga im Spiel, aber bisher gibt es dafür keine offizielle Bestätigung. Lady Gaga würde jedenfalls perfekt in das Cyberpunk-Universum passen, oder was denkt ihr?

So oder so fände ich einen Cyberpunk-Film ziemlich cool. Sobald es weitere Neuigkeiten dazu gibt, lassen wir es euch wissen.

Das denken wir:
Cyberpunk würde sich sicherlich super als Vorlage für einen Film eignen und wenn Cyberpunk 2077 ein Erfolg wird, dann wird eine Kino-Adaption sicherlich noch wahrscheinlicher.

Quelle: videogameschronicle.com via dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare