in

Das Open-World Western-Spiel This Land is my Land startet im Herbst in die Early-Access-Phase

Das Studio Game-Labs hat angekündigt, dass das Open-World Western-Spiel This Land is my Land im Herbst auf Steam in die Early-Access-Phase startet.

Ihr steht auf Red Dead Redemption, würdet aber gerne mal ein anderes Western-Spiel ausprobieren? Da hätte ich etwas für euch: This Land is my Land. In diesem Open World-Spiel übernehmt ihr die Rolle eines amerikanischer Ureinwohners, dem sein Heimatland von weißen Siedlern weggenommen wird.

Ihr müsst überleben, jagen und die Stämme führen, um das Land zurückzuerobern. Laut den Entwicklern wird die Early-Access-Phase voraussichtlich sechs Monate bis ein Jahr dauern.

Abgesehen davon soll sich jeder Spieldurchgang anders anfühlen, denn die Umgebung des Spiels ändert sich dynamisch in Abhängigkeit von den eigenen Entscheidungen. Jede Aktion, die man ausführt, wirkt sich auf die Welt aus.

Die Geographie bleibt gleich, aber Patrouillen, feindliche Lager und die Zahl der neuen Krieger, die sich eurer Sache anschließen, wird unterschiedlich sein. Das Ganze hört sich auf jeden Fall spannend an.

Offiziell wird das Spiel so beschrieben: “Ein Open World-Spiel mit Schleich- und Action-Elementen in einer lebendigen, feindseligen Umgebung, die sich mit der Zeit unabhängig von den Aktionen des Spielers weiterentwickelt.”

Hier ein Trailer mit ersten Spielszenen:

Das denken wir:
Wir sind schon gespannt, wie sich This Land Is My Land im Vergleich zu Red Dead Redemption schlägt. Die Story klingt schon mal spannend.

Quelle: dsogaming.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare