Menu
in

Marvel holt Blade auf die Kinoleinwand zurück – Oscarpreisträger Mahershala Ali ersetzt Wesley Snipes

Die Marvel Studios kündigten im Rahmen der diesjährigen Comic Con einen neuen “Blade”-Film an.

Wie cool ist das dennn? Marvel hat auf der Messe Comic Con einen neuen “Blade” angekündigt. Jetzt gibt es noch eine gute und noch eine schlechte Nachricht.

Die schlechte Nachricht: Wesley Snipes wird den Vampirjäger im kommenden Reboot nicht spielen. Und das finde ich äußerst traurig, denn Snipes ist für mich der ultimative Blade.

Und jetzt die gute Nachricht: Oscarpreisträger Mahershala Ali ersetzt Snipes als Blade. Der Schauspieler gewann 2017 mit “Moonlight” und 2019 mit “Green Book – Eine besondere Freundschaft” jeweils einen Oscar.

Ob und wie sich das Reboot von “Blade” in das Marvel Cinematic Universe integrieren lässt, ist bisher nicht klar. Schließlich wünschen sich Fans einen R-Rating-Film, was sich so gar nicht mit dem MCU vereinbaren lässt.

Ansonsten gibt es kaum Infos zum Film. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

Ob Wesley Snipes am Blade-Reboot beteiligt ist, ist übrigens unklar. Snipes übernahm in drei Kinofilmen die Rolle von Blade.

Das denken wir:
Endlich ein neuer Blade. Darauf mussten wir schon viel zu lange warten.

Antworten