in

WÜTENDWÜTEND

Death Stranding wird auf der offiziellen Sony-Seite nicht mehr als PS4-exklusiv gelistet

Death Stranding, das kommende Spiel von Hideo Kojima, wird auf der offiziellen Sony-Seite nicht mehr als PS4-exklusiv gelistet.

Falls ihr Lust auf Death Stranding habt, aber keine PS4 besitzt, habe ich unter Umständen eine gute Nachricht für euch. Das Spiel wird auf der offiziellen Sony-Seite nicht mehr als PS4-exklusiv gelistet.

Das bedeutet: Entweder handelt es sich um einen Fehler oder das Spiel wurde aus der Liste entfernt, da es keinen Exklusiv-Deal mehr gibt. Mit anderen Worten: Es besteht die Chance, dass Death Stranding nicht nur für die PS4 veröffentlicht wird, sondern auch für andere Systeme erscheinen könnte.

Kürzlich konnte man das Spiel noch auf der PlayStation-Seite als Exklusivtitel finden. Wenn man die aktualisierte Seite aufruft, fehlt von Death Stranding nun jede Spur.

Sony und Kojima Producations haben sich noch nicht dazu geäußert, aber das wird wohl nicht mher lange dauern.

Das Spiel wird im Rahmen der Gamescom 2019 gezeigt – vielleicht bekommen wir ja dann erste handfeste Infos zur Situation.

Mehr Infos, News und Videos zu Death Stranding findet ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Wenn Death Stranding noch für ein weiteres System erscheinen würde, hätten wir nichts dagegen.

Kommentare

Antworten
  1. Die wollen den Kram jetzt wohl überall verramschen. Das Spiel wird zum Release ja nicht mal fertig und Kojima liefert auch nur noch Müll ab. Von mir aus soll es schrottstation exklusiv bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare