in

Destiny 2: Bungie verschiebt Shadowkeep und New Light

Bungie hat die Destiny 2-Erweiterung Shadowkeep und die geplante Free-to-Play-Version New Light verschoben.

Heute habe ich eine schlechte Nachrichten für euch, wenn ihr auf den Release der Destiny 2-Erweiterung Shadowkeep wartet: Bungie hat in einem offiziellen Blog-Beitrag verraten, dass das Add-on nicht wie geplant am 17. September erscheinen wird, sondern am 1. Oktober.

Im selben Zug wurde auch verkündet, dass sich die Free-to-Play-Version von Destiny 2 ebenfalls auf den 1. Oktober verschiebt. Laut Bungie benötigen die Entwickler für Shadowkeep und New Light einfach noch etwas mehr Zeit.

Genau Details zu den Gründen der Verschiebung wurden jedoch nicht genannt. Im Blog-Beitrag heißt es: “Unabhängig zu sein bedeutet, dass die Zukunft von Destiny 2 ganz in unserem Team liegt. Dies bedeutet auch, dass wir agil genug sind, um zu entscheiden, was für das Spiel und unsere Spieler am besten ist, auch wenn es eine schwierige Entscheidung ist.”

Mehr Infos zu Shadowkeep und New Light möchte Bungie in der nächsten Woche verkünden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Die Verschiebung nervt zwar etwas, aber wenn die Entwickler mehr Zeit brauchen, dann ist das einfach so. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf den Release.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…