in

eFootball PES 2020: Das sind die offiziellen Systemanforderungen

Neben der PC-Demo hat Konami auch die offiziellen Systemanforderungen der PC-Version von eFootball PES 2020 veröffentlicht und die haben es in sich.

Als Voraussetzung wird ein 64-Bit-Betriebssystem genannt und 40GB Festplatenspeicher. Abgesehen davon empfiehlt Konami einen Intel Core i7-3770 oder einen AMD FX 8350, 8GB Arbeitsspeicher und eine Nvidia GTX 760 oder eine AMD Radeon R9 270X.

Ihr benötigt mindestens einen Intel Core i5-3470 oder AMD FX 4350, 4GB Arbeitsspeicher und eine Nvidia GTX 670 oder AMD Radeon HD 7870.

Minimum:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1/8.1/10 – 64bit
  • Prozessor: Intel Core i5-3470 / AMD FX 4350
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 670 / AMD Radeon HD 7870
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 40 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Zusätzliche Anmerkungen: Resolution 1280 x 720

Empfohlen:

  • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
  • Betriebssystem: Windows 10 – 64bit
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 / AMD FX 8350
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 760 / AMD Radeon R9 270X
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 40 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Zusätzliche Anmerkungen: Resolution 1920 x 1080

Erscheinen soll eFootball PES 2020 am 10. September für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Die Entwickler versprechen viele Neuerungen, aber ob sich das Spiel gegen die Konkurrenz an den ersten Platz spielen kann, lässt sich jetzt noch nicht sagen. Wir sind gespannt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare