in

In Those Who Remain erwartet euch Psycho-Horror in einer Stadt, in der immer wieder Menschen verschwinden

Das Studio Wired hat das psychologische Horrorspiel Those Who Remain mit einem ersten Trailer angekündigt, der euch auf den Schrecken in der Stadt Dormont vorbereitet.

Mal wieder Lust auf etwas Horror? Da hätte ich etwas für euch: das Psycho-Horrorspiel Those Who Remain. In diesem Spiel übernehmt ihr die Rolle von Edward. Ihr begleitet ihn auf seinem Weg durch die Dunkelheit nach Dormont – eine einst verschlafene und nun in Geheimisse gehüllte Stadt, deren Bewohner auf mysteriöse Weise verschwinden.

Als Edward das Golden Oak Motel betritt, weiß er nicht, wie sehr diese Nacht sein Leben verändern wird. “Those Who Remain wird Spieler in seinen Bann ziehen,” meint Leo Zullo, Managing Director von Wired Productions. “Das Spiel ist voller Atmosphäre und nimmt den Spieler mit auf eine Reise, die seine Vorstellungskraft übersteigt. Wir freuen uns, den Titel und das Team in der Wired-Familie und auf der gamescom willkommen zu heißen.”

“Wir sind begeistert über unsere Partnerschaft mit Wired Productions. Sie besitzen die gleiche Leidenschaft für Spiele wie wir,” sagt Ricardo Cesteiro, Mitbegründer von Camel 101. “Sie haben Erfahrung mit dem Genre und werden uns helfen, unsere Vision für das Spiel mit einem weltweiten Publikum zu teilen, worüber wir uns sehr freuen.”

Das Spiel feiert seine Premiere auf der Gamescom 2019 – hier bekommt ihr schon mal einen kleinen Vorgeschmack:

Those Who Remain erscheint demnächst für PlayStation 4, Xbox One und PC. Einen genauen Release-Termin gibt es leider noch nicht. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Das denken wir:
Der Trailer sieht gut aus und die Story ist spannend. Wer auf Horror steht, der sollte Those Who Remain unbedingt ausprobieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare