in

Minecraft bekommt Raytracing spendiert

Nvidia und Microsoft spendieren Minecraft mit einem kostenlosen Update Raytracing in Echtzeit.

Kürzlich berichteten wir darüber, dass das Super Duper Graphics Pack für Minecraft eingestellt wurde, da es zu schwierig umzusetzen war. Dafür versorgen Nvidia und Microsoft das Spiel jetzt mit einem Raytracing-Update.

“Minecraft wird Millionen von Spielern jeden Alters und Hintergrunds, die vielleicht keine Hardcore-Videospiele spielen, mit Raytracing bekannt machen”, sagt Matt Wuebbling, Head of GeForce Marketing bei Nvidia. “Dass nun das weltweit meistverkaufte Videospiel Raytracing auf dem PC unterstützt, veranschaulicht die Dynamik, die Raytracing im Gaming-Ökosystem entwickelt hat.”

“Raytracing steht im Mittelpunkt dessen, was wir als nächstes für Minecraft vorhaben”, sagte Saxs Persson, Franchise Creative Director von Minecraft bei Microsoft. “GeForce RTX gibt der Minecraft-Welt ein brandneues Gefühl. Im normalen Minecraft ist ein Goldblock nur gelb, aber wenn die Raytracing-Funktion aktiviert ist, verwandelt er sich in ein Highlight, in dem man die Reflexion oder sogar einen Mob sehen kann, der sich darin spiegelt.

Das erwartet euch dank des Raytracing-Updates:

  • Direkte Beleuchtung durch Sonne, Himmel und verschiedene Lichtquellen, einschließlich emittierender Oberflächen wie Glühstein und Lava.
  • Realistische harte und weiche Schatten je nach Größe, Form und Abstand der Lichtquelle.
  • Emissive Beleuchtung pro Pixel
  • Indirekte diffuse Beleuchtung (diffuse global illumination)
  • Indirekte Spiegelbeleuchtung (Reflexionen)
  • Transparente Materialien mit Reflexion, Brechung und Streuung (Glasmalerei, Wasser, Eis)
  • Atmosphärische Streuung und Dichte (volumetrischer Nebel, Lichtschächte, realistischer Himmel)

Und hier seht ihr das Ganze in Aktion:

Das denken wir:
Keine Super-Duper-Grafik , dafür Raytracing – zumindest ein kleiner Trost.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare