in

Offizielles Minecraft Super Duper Graphics Pack wurde eingestellt – “technisch zu anspruchsvoll”

Die Entwickler von Minecraft haben die Einstellung des Super Duper Graphics Packs angekündigt. Dieses Paket sollte die Darstellung von Minecraft auf Plattformen der aktuellen Generation verbessern. Die technische Umsetzung war aber zu schwierig.

Offiziell heißt es:

“Super Duper war eine ehrgeizige Initiative, die Minecraft ein neues Aussehen verlieh, aber leider erwies sich das Paket als technisch zu anspruchsvoll, um es wie geplant umzusetzen.”

“Wir sind uns bewusst, dass dies für einige von euch enttäuschend ist – es gab eine große Begeisterung für Super Duper innerhalb und außerhalb des Studios -, aber leider sind wir nicht zufrieden mit der Performance des Pakets auf allen Geräten. Aus diesem Grund stoppen wir die Entwicklung des Pakets und suchen nach anderen Möglichkeiten, damit ihr Minecraft mit einem neuen Look erleben könnt.”

Vor allem für Konsolenspieler ist diese Nachricht sehr traurig. PC-Spieler haben ja die Möglichkeit, einfach neue Texturen zu installieren. Erst kürzlich präsentierten wir euch ein Video, das zeigt, wie gut Minecraft mit neuen Texturen und Ray Tracing aussehen kann. Über diesen Link könnt ihr euch das Ganze in Aktion ansehen.

Das denken wir:
Schade, dieses Grafik-Pack hätte dem Spiel optisch einen völlig neuen Anstrich verpasst. Vor allem Konsolenspieler werden enttäuscht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…