in

Wie cool ist das denn? Für “Matrix 4” kehrt Keanu Reeves als Neo zurück

Kürzlich gab Warner Bros. offiziell bekannt, dass “Matrix 4” im Jahr 2020 offiziell in Produktion gehen wird – im selben Zug wurde auch verkündet, dass Keanu Reeves als Neo zurückkehren wird.

Toby Emmerich, Chef von Warner Bros., erklärte am Dienstag nicht nur, dass Keanu Reeves für “Matrix 4” als Neo zurückkehren wird, sondern auch, dass Carrie-Anne Moss erneut in die Rolle von Trinity schlüpfen wird. Aber es kommt noch besser: Die ursprüngliche Matrix-Co-Autorin Lana Wachowski ist an Bord, um Regie zu führen.

Wachowski wird zusammen mit Aleksandar Harmon und David Mitchell, die zuvor mit den Wachowskis an der Netflix-Serie “Sense8” gearbeitet haben, das Drehbuch mitschreiben.

“Viele der Ideen, die Lilly und ich vor 20 Jahren über unsere Realität erforschten, sind jetzt noch relevanter”, sagte Wachowski. “Ich bin sehr glücklich, diese Charaktere wieder in meinem Leben zu haben und dankbar für eine weitere Chance, mit meinen brillanten Freunden zusammenzuarbeiten.”

Leider ist nicht bekannt, ob Lilly Wachowski, die mit ihrer Schwester die ursprüngliche Matrix-Trilogie erfunden hat, am neuen Film mitwirken wird.

So oder so: Dass Reeves, Moss und Wachowski für “Matrix 4” erneut zusammenarbeiten ist ziemlich abgefahren.

Sobald es weitere Infos zum Film gibt, lassen wir es euch wissen.

Das denken wir:
Das wird mit Sicherheit wieder ein Action-Fest. Wir können es kaum erwarten.

Quelle: vice.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…