Menu
in

XIII Remaster: Microids veröffentlicht die ersten Screenshots

Miciroids hat die ersten Screenshots aus dem Remaster des Shooter-Klassikers XIII veröffentlicht.

Kürzlich berichteten wir ja darüber, dass das Studio Microids das Remake von XIII auf 2020 verschoben hat. Ursprünglich hätte das Spiel am 13. November 2019 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen sollen.

Als kleinen Trost hat Microids jetzt die ersten Screenshots aus dem Remake veröffentlicht, die meiner Meinung nach wirklich sehr gut aussehen und Lust auf mehr machen. Aber überzeugt euch am besten selbst.

Darum geht es im Spiel: In XIII übernimmst du die Rolle eines talentierterten Soldaten, der sein Gedächtnis verloren hat und beschuldigt wird, den Präsidenten der Vereinigten Staaten getötet zu haben. Du wachst verletzt und ohne Erinnerungen am Brighton Beach auf. Der einzige Hinweis ist ein kleiner Schlüssel und ein mysteriöses Tattoo “XIII” neben deinem Schlüsselbein. Es ist jetzt deine Aufgabe, in den 34 Level der Solokampagne nach Antworten zu suchen.

XIII erschien ursprünglich 2003 für PC, PlayStation 2, Gamecube und die Xbox.

Das denken wir:
Die Screenshots sehen richtig gut aus. Wir können es kaum erwarten, die ersten bewegten Bilder aus dem Remaster zu sehen.

Antworten