Menu
in

Assassin’s Creed gibt es jetzt dann auch als Manga

Kürzlich verkündete das Manga-Magazin Sunday GX des Verlags Shogakukan, dass demnächst ein Assassin’s Creed-Manga erscheinen wird.

Assassin’s Creed hat sich über die Jahre zu einer der bekanntesten und beliebtesten Videospielserien entwickelt, die es überhaupt gibt. Mittlerweile sind Spiele für fast jedes System erhältlich, es gibt zahlreiche Merch-Artikel und einen Kinofilm. Demnächst soll nun ein Manga folgen.

Sunday GX verkündete kürzlich, dass demnächst ein Assassin’s Creed-Manga veröffentlicht wird. Als Veröffentlichungsdatum wurde der 19. Oktober genannt.

Der Manga trägt den Titel Assassin’s Creed: China und folgt einem Charakter namens Shao Jun, der Protagonist des Spiels Assassin’s Creed Chronicles: China.

Jun ist die letzte Assassine, die in China lebt. In der Serie, die während der Ming-Dynastie spielt, beschließt der regierende Kaiser, politische Säuberungen vorzunehmen, die das Gefüge der chinesischen Gesellschaft durcheinander bringt. Jun ist gezwungen, nach Europa zu fliehen, nachdem alle ihre Kameraden bei Säuberungen getötet wurden. Aber die Heldin kehrt Jahre später nach China zurück, um sich zu rächen.

Hört sich spannend an, oder? Sobald es weitere Infos dazu gibt, informieren wir euch darüber.

Das denken wir:
Assassin’s Creed als Manga? Warum eigentlich nicht? Die Vorlage bietet auf jeden all genügend Stoff für gute Geschichten.

Quelle: comicbook.com

Antworten