in

Das Sci-Fi-Survival-Horrorspiel Chernobylite startet im Oktober in die Early-Access-Phase

The Farm 51 hat angekündigt, dass das Science-Fiction-Survival-Horrorspiel Chernobylite am 16. Oktober auf Steam in die Early-Access-Phase starten wird.

Wir berichteten ja schon häufiger über das Survival-Spiel Chernobylite, das von S.T.A.L.K.E.R. inspiriert wurd und jetzt wissen wir, dass es am 16. Oktober bei Steam als Early-Access-Titel erscheinen wird.

Und um diese Ankündigung zu feiern, hat das Team einen brandneuen Trailer veröffentlicht, den ihr unter diesen Zeilen findet. Dieser zeigt, was euch in der Eraly-Access-Phase erwartet.

Unter anderem dürft ihr euch auf drei große – und frei erkundbare – Gebiete, acht Stunden Story, ein dynamisches Wettersystem, vier zusätzliche Story-Locations, neun Story-Missionen und 12 Quests freuen.

Wie das Ganze in Aktion aussieht, zeigt der Trailer:

Im Spiel übernehmt ihr die Rolle eines ehemaligen Mitarbeiters des Tschernobyl-Kraftwerks. Ihr müsst das mysteriöse Verschwinden eurer Geliebten untersuchen.

Übrigens: Chernobylite basiert auf der Unreal Engine 4 und setzt auf die Reality 51-Scantechnologie, die auch in Get Even verwendet wurde.

Sobald es weitere Infos zum Spiel gibt, informieren wir euch darüber.

Das denken wir:
Bisher macht Chernobylite einen wirklich tollen Eindruck. Wir freuen uns schon darauf, das Spiel endlich ausprobieren zu können.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare