in

Die Netflix-Serie Narcos bekommt ein Strategiespiel im XCOM-Stil spendiert (Trailer)

Das Netflix Crime-Drama Narcos, das auf dem Leben von Pablo Escobar basiert, bekommt ein Videospiel spendiert.

Ihr steht auf die Netflix-Serie Narcos? Dann habe ich eine gute Nachricht für euch: Mit Narcos: Rise of the Cartels erscheint ein Strategiespiel, das auf der Erfolgsserie basiert.

Das Spiel von Publisher Curve Digital, der Filmfirma Gaumont und dem Entwickler Kuju konzentriert sich auf die erste Staffel der Serie. Laut der Website von Curve Digital handelt es sich bei Narcos: Rise of the Cartels um ein “taktisches rundenbasiertes Action-Abenteuer”, bei dem ihr entweder die Rolle der DEA (Drug Enforcement Administration) oder die Rolle des Medellin-Kartells übernehmt.

Mit der Ankündigung wurde auch gleich ein erster Trailer veröffentlicht, der einen guten Einblick gibt, wie das Ganze in Aktion aussieht. Und auf den ersten Blick erinnert Rise of the Cartels an XCOM, aber überzeugt euch am besten selbst.

Hier ist der Trailer:

Das Narcos-Spiel soll im dritten Quartal 2019 für PC und Konsolen erscheinen.

Das denken wir:
Der Trailer haut uns noch nicht vom Hocker, aber vielleicht ist ja das Spiel ganz gut. Warten wir einfach ab, bis das Spiel erhältlich ist.

Quelle: pcgamesn.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare