in

Mudita Pure: CD Projekt Mitgründer stellt minimalistisches Telefon vor

Der CD Projekt Mitgründer Michal Kicinski stellte mit dem Mudita Pure kürzlich ein minimalistisches Telefon vor.

Habt ihr geuwsst, dass CD Projekt Mitgründer Michal Kicinski gerade an einem Telefon arbeitet? Vermutlicht nicht. In der offiziellen Pressemitteilung dazu heißt es: “Obwohl Kicinski die positiven Errungenschaften der Technologie für den Alltag schätzt, war er sich dennoch der Auswirkungen bewusst, die sie auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben kann. Deshalb gründete er Mudita, ein neuartiges Technologieunternehmen, das ein ausgeglicheneres Leben in der modernen Welt fördern soll.”

“Bei Mudita glauben wir, dass große Dinge passieren, wenn wir voll präsent sind. Technologieriesen und Marken zielen darauf ab, unser Leben mit immer mehr Technologie zu füllen und unsere Privatsphäre einzuschränken. Sie ermutigen Menschen, ihr Leben über ihre Geräte und Plattformen zu teilen und zu leben. Mudita möchte das Gegenteil tun. Unsere Mission ist es, den Druck der sozialen Medien und unsere Always-Online-Haltung durch Bildung und das Entfernen unnötiger technischer Elemente bei Alltagsprodukten zu beseitigen, um sich darauf zu konzentrieren, unser Leben offline zu leben. Wir wollen den Menschen helfen, ein ausgewogeneres und gesünderes Verhältnis zur Technologie aufzubauen”, so Michal Kicinski.

“Jeden Tag werden wir mit Informationen überladen – es wird immer schwieriger, einfach mal abzuschalten. Wir glauben, dass Mudita Pure auch als Zweittelefon für viele Benutzer spannend sein wird, um den Stecker am Abend, am Wochenende oder im Urlaub zu ziehen, um so mehr Zeit mit unseren Lieben zu verbringen oder einfach nur die Ruhe zu genießen.”

Dafür entwickelte er das minimalistisches Telefon Mudita Pure, mit dem ihr zwar nicht im Internet surfen könnt, das aber als Modem für ein Laptop eingesetzt werden kann – falls man doch mal surfen muss.

Es bietet eine klassische Tastatur, 2G/3G/4G/LTE-Unterstützung, einen extrem niedrigen SAR-Wert, der Möglichkeit, Textnachrichten aufzurufen und zu senden, weltweiten Empfang und einen mitgelieferten Musikplayer. Ihr seht: Das Mudita Pure konzentriert sich auf das Wesentliche.

Hier ein Video, dass das Telefon vorstellt:

Kürzlich ging die Kickstarter-Kampagne zum Telefon an den Start, die ihr über diesen Link unterstützen könnt.

Das denken wir:
Dieses Telefon sieht wirklich intressant aus, wird es aber vermutlich schwer haben, sich auf dem Markt durchsetzen zu können. Wir sind schon sehr gespannt auf das finale Produkt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare