in

Overwatch: Neue Spielerzuweisung ist jetzt live

In Overwatch ist jetzt Rollenwahl in der Schnellsuche und Rangliste verfügbar.

Falls ihr kürzlich Overwatch gespielt habt, dann ist euch sicherlich aufgefallen, dass Blizzard die Rollenwahl vor den Matches eingeführt hat. Darüber hat das Studio die Spieler mit einer Info-Mail informiert.

Diese Rollenwahl vor den Matches hat den einfachen Vorteil, dass ihr immer in einem Match mit zwei Heilern, zwei Damage Dealern und zwei Supportern spielt. Die zuvor ausgewählte Klasse kann während der Matches nicht mehr gewechselt werden.

Offiziell heißt es dazu: “In Overwatch gibt es jetzt ein komplett überarbeitetes Spielerzuweisungssystem, mit dem du vor Beginn eines Matches deine gewünschte Rolle auswählen kannst: die Rollenwahl. Nachdem du ausgewählt hast, welche Rolle(n) du spielen willst, kommst du in ein Team, das aus zwei Tanks, zwei Schadenshelden und zwei Unterstützern besteht. Diese Rollen können während des Matches nicht mehr geändert werden.

Zusätzlich wurden einige Helden überarbeitet: Die Heilerin Brigitte wurde umfassend überarbeitet, der Tank-Held Reinhardt hat eine neue passive Fähigkeit erhalten und vieles mehr. Weitere Updates zum Spiel findest du in den aktuellen Patchnotes.

Abgesehen davon hat die 18. Ranglistensaison in Overwatch begonnen. Das heißt, ihr könnt ab sofort eure Platzierungsmatches absolvieren

Das denken wir:
Die Neuerung ist auf jeden Fall sinnvoll, da die Teams nun viel ausgewogener sind. Aber wir müssen erst abwarten, um zu sehen, ob sich diese Rollenwahl auch auf Dauer durchsetzen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…