in

LOVELOVE LOLLOL OMGOMG WTFWTF WÜTENDWÜTEND

“Wrinkles the Clown” ist ein echter Pennywise, der Kindern den Schrecken ihres Lebens verpasst

In der Dokumentation “Wrinkles the Clown” wird die Geschichte eines Clowns erzählt, den Eltern buchen können, damit er ihre Kinder erschreckt, die nicht artig waren.

Ok, das ist das Unheimlichste, das ihr heute sehen oder lesen werdet: Ende 2014 erschien auf YouTube ein Video mit niedriger Auflösung, das eine Person in einer Clownsmaske zeigt, die unter dem Bett eines schlafenden Kindes hervorkommt. Laut der Beschreibung des Videos zeigt es den Clown “Wrinkles”, der im Südwesten Floridas lebt und von den Eltern des Kindes angeheuert wurde, um ihm Angst zu machen, weil es nicht artig war. Das Video ging viral.

Bald darauf erschienen noch mehr mysteriösere Videos, die Wrinkles dabei zeigen, wie er weitere Kinder erschreckt, zusammen mit einer Telefonnummer. Über diese Nummer konnte man Wrinkles für einen “Benimm-Service” buchen.

Im Laufe der folgenden Monate sind dann immer mehr Videos von Kindern aufgetaucht, die Wrinkles anrufen und sich selbst dabei filmen, wie sie erschreckt werden.

Jetzt stellt sich die Frage: Wer ist Wrinkles und warum tut er das? Die Dokumentation “Wrinkles the Clown” dreht sich genau um diese Frage. Und ich kann es kaum erwarten, die Antwort zu erfahren, wenn der Film im Oktober an den Start geht.

Wenn ihr mich fragt, ist das Ganze unheimlicher als “Stephen Kings Es”.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen:

Das denken wir:
Wir hoffen einfach, dass wir Wrinkles niemals begegnen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…