in

Destiny 2 ist ab sofort kostenlos

Bungie hat mit “Neues Licht” eine kostenlose Version von Destiny 2 auf Steam gestartet.

Falls ihr es nicht mitbekommen haben solltet: Bungie ist gestern mit Destiny 2 vom Battle.net zu Steam umgezogen. Und mit dem Umzug wurde nicht nur die Erweiterung Festung der Schatten veröffentlicht, sondern auch “Neues Licht”.

“Neues Licht” ist die Free-2-Play-Version von Destiny 2, die das Hauptspiel und alle grundlegenden Modi und Aktivitäten enthält. Wer also Destiny 2 schon immer mal zocken wollte, aber keine Lust darauf hatte, Geld dafür auszugeben, der sollte dem Spiel jetzt eine Chance geben.

Offiziell heißt es dazu: “Destiny 2 ist jetzt für jeden kostenlos und bietet einen brandneuen Startpunkt für Neueinsteiger. Die Welt von Destiny 2 – einschließlich aller grundlegenden Modi, Aktivitäten und Prämien – liegt in den Händen aller Spieler, ganz ohne Einschränkungen. Außerdem können sich Spieler frei auf allen Karten bewegen, einschließlich dem Mond – sie können sogar an der ersten Kampagnenmission der Festung der Schatten-Erweiterung teilnehmen. Ab sofort kann jeder Destiny 2 auf allen wichtigen Plattformen spielen!”

Hier sind einige der Dinge, auf die alle Spieler (auch ohne Saisonpass) ab 1. Oktober zugreifen können:

  • Den Mond-Zielort
  • Die Startmission in Festung der Schatten  
  • Zwei neue Strikes
  • Schmelztiegel-Updates
  • Zwei PvP-Karten, die uns aus der D1-Ära einen Besuch abstatten: Witwenhof und Dämmerbruch
  • Eliminierung in den Schmelztiegel-Laboren
  • Rüstung 2.0- Fokusindividualisierung
  • Saison-Artefakt Auge des Tor-Lords
  • Neue Finisher
  • Zwei neue Spitzenwaffen: eine für Gambit und eine für den Schmelztiegel
  • Kostenlose saisonale Rang-Prämien, darin eingeschlossen:
    • Eine eue Exotische Waffe: Erianas Schwur
    • Drei Legendäre Rüstungssets (1 pro Klasse)
    • Zwei Legendäre Waffen
    • „Das Beste aus Jahr Zwei“-Glanz-Engramm 
    • Glimmer und Upgrade-Module

Bungie führte mittlerweile auch Cross Save ein: Cross Save ist auf PC, PlayStation 4, Xbox One und später im Herbst auch für Stadia verfügbar. Mit Cross Save verleiht ein primäres Konto Zugriff auf alle Charaktere. Das ermöglicht mit denselben Hütern auf verschiedenen Plattformen ein einheitliches Spielererlebnis.

Weitere News, Infos und Videos zu Destiny 2 findet ihr über diesen Link.

Weitere Infos zu den Neuerungen in Destiny 2 findet ihr hier.

Das denken wir:
Destiny hat bereits einige Höhen und Tiefen erlebt und wir sind schon sehr gespannt, wie die Zukunft des Shooters aussieht. Das neue Update beinhaltet auf jeden Fall wieder sehr viele coole Neuerungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…