in

Leon und Claire aus Resident Evil erscheinen für Monster Hunter World: Iceborne

Capcom hat kürzlich angekündigt, dass Leon und Claire aus Resident Evil für Monster Hunter World: Iceborne erscheinen werden.

Was hat Monster Hunter mit Resident Evil zu tun? Bis auf den Fakt, dass beide Spiele von Capcom entwickelt werden, eigentlich nicht viel – bis jetzt! Denn Capcom hat kürzlich verkündet, dass im November Leon und Claire als Zusatzinhalt für Monster Hunter World: Iceborne erscheinen werden.

Diese Kooperation wurde während des “World of Capcom”-Panels im Rahmen der New York Comic-Con 2019 mit einem Trailer angekündigt, den ihr unter diesen Zeilen findet.

Hier bekommen wir Leon und Clair als Monsterjäger, tanzende Zombies und ein paar neue Waffen zu sehen. Das Ganze wirkt ziemlich ungewöhnlich, dürfte Resi-Fans aber gefallen.

Die neuen Inhalte erscheinen übrigens im November 2019.

Weitere News, Infos und Videos zu Monster Hunter World bekommt ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Mal sehen, was sich die Entwickler als nächstes einfallen lassen. Auf jeden Fall ist es cool, dass Capcom ständig für neue Inhalte sorgt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare