in

PlayStation Plus wird für Death Stranding nicht benötigt

Kürzlich wurde bekannt, dass für das kommende Actionspiel Death Stranding PlayStation Plus nicht benötigt wird.

Falls ihr euch fragt, ob man für Death Stranding, dem nächsten Spiel von Hideo Kojima, PlayStation Plus benötigt, lautet die Antwort: Nein. Das geht aus einer Produktseite zum Death Stranding PS4 Pro Bundle des Händlers game.co.uk hervor.

Auf der Packung des Bundles ist ein Sticker zu sehen, auf dem steht: “Bezahltes PlayStation Plus-Abonnement für Online-Multiplayer erforderlich. Separat erhältlich. Für Death Stranding ist kein PlayStation Plus-Abonnement erforderlich.”

Mit anderen Worten: Für bisher unbekannte Multiplayer-Funktionen wird man PlayStation Plus benötigen, aber nicht, um Death Stranding Spielen zu können.

Wie der Multiplayer-Part aussehen wird, ist wie gesagt unbekannt. Es ist nur bekannt, dass Spieler in der Rolle von Sam (Norman Reedus) eine geteilte Gesellschaft wieder verbinden müssen und irgendwie wird man mit anderen Spielern verbunden sein. Wie das funktioniert, ist aber bisher noch nicht bekannt.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Death Stranding steht am dem 8. November für die PS4 in den Händlerregalen.

Weitere News, Infos und Videos zum Spiel findet ihr hier.

Das denken wir:
Gut so, wenn die Online-Funktionen wirklich umfangreich ausfallen würden, dann wäre PlayStation Plus gerechtfertigt, aber so soll es uns nur recht sein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Loading…

0

Kommentare