in

Crysis & Crysis Warhead: Bald könnt ihr die komplette Singleplayer-Kampagne im Koop-Modus spielen

Crysis ist ein ziemlich cooles Spiel, das schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat, aber bald lohnt essich wieder, den Shooter auszupacken. Der Grund: Bald erscheint eine Modifikation, die es euch ermöglicht, die komplette Kampagne von Crysis und Crysis Warhead im Koop-Modus zu spielen.

Der Crysis Koop-Mod wurde ursprünglich im Jahr 2016 als Proof of Concept veröffentlicht. Mittlerweile wurde die Mod komplett überarbeitet. Dank der neuen Version wedet ihr die Einzelspieler-Kampagnen von Crysis und Crysis Warhead im Koop-Modus spielen können.

Da Gamespy durch Steam ersetzt und der Steam-Master-Server unterstützt wird, benötigt man keine Verbindung mehr über direkte IP-Adressen zu Servern und VPN-Software ist auch nicht mehr erforderlich. Dafür benötigt ihr aber eine Steam-Version von Crysis Warhead.

Mit der Mod erwarten euch auch einige Gameplay-Neuerungen. Beispielsweise könnt ihr in der neuen Version gefallenen Kameraden über den Defibrillator wiederbeleben. Abgesehen davon könnt ihr auswählen, welchen Charakter ihr während der Kampagne spielen wollt.

Das Team wartet aktuell auf die Genehmigung von Crytek zur Veröffentlichung der Crysis Warhead-Kampagne. Wenn alles glatt läuft, dann soll die neue Version der Crysis-Koop-Mod im Dezember 2019 erscheinen.

Hier könnt ihr euch den Trailer dazu ansehen:

Das denken wir:
Das ist ziemlich cool. Wer Crysis mal wieder spielen möchte, der sollte sich diese Mod schon mal vormerken.

Quelle: dsogaming.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…