in

Cyberpunk 2077: Nein, bisher wurden keine Multiplayer-Mikrotransaktionen bestätigt

CD Projekt RED bestätigte bereits, dass es in Cyberpunk 2077 keine Mikrotransaktionen geben wird. Mittlerweile stößt man im Netz jedoch immer wieder auf Hinweise, die auf Mikrotransaktionen im Multiplayer-Modus hindeuten.

Vor einiger Zeit kündigte CD Projekt RED einen Multiplayer-Modus für das Rollenspiel Cyberpunk 2077 an. Bisher ist jedoch nicht bekannt, was uns in diesem Modus erwartet. An verschiedenen Stellen im Netz stößt man aber nun immer wieder auf Meldungen, in denen es heißt, dass es Mikrotransaktionen im Multiplayer-Modus geben wird.

Das ist aber so nicht richtig. Es siehtso aus, als ob die Sprachbarriere dazu beitrug, dass diese Meldungen die Runde machen. Abgesehen davon sind einige der Berichte über die geplante Monetarisierung möglicherweise etwas übertrieben.

Die Ursache für dieses Missverständnis scheint in einem Artikel der polnischen Seite Gry-OnLine zu liegen, der von Google übersetzt wurde und schließlich auf Reddit landete. Diesem Bericht, der inzwischen abgeändert wurde, konnte man entnehmen, dass CDPR “die Implementierung eines gut durchdachten Micropayment-Systems” in CP2077s Multiplayer-Angebot vorsah.

Obwohl diese Worte relativ nichtssagend sind, reagierte die Community verärgert auf die mögliche Monetarisierung. Das Ding ist: CD Projekt weiß zu diesem Zeitpunkt aber wohl noch nicht, wie die Multiplayer-Preisgestaltung aussehen soll.

Die Antwort in der offiziellen englischsprachigen Transkription von CD Projekt ist in Bezug auf Monetarisierungspläne weit weniger spezifisch. Hier ist zwar die Rede davon, dass der Multiplayer-Modus monetarisiert werden soll, man sich aber noch nicht sicher ist, wie genau das ablaufen wird.

Dazu heißt es: “Wir prüfen verschiedene Optionen und Möglichkeiten und es ist definitiv noch nicht die Zeit dafür, eine bestimmte Richtung aufzuzeigen. Natürlich könnt ihr von uns erwarten, dass wir unsere allgemeine Einstellung in Bezug auf “Deals mit Spielern” nicht ändern werden. Ich erwarte demnach eine vernünftige Monetarisierung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.”

Mit anderen Worten: Es ist noch nicht sicher, was uns im Multiplayer-Modus von Cyberpunk 2077 erwartet – weder was das Gameplay, noch was die Monetarisierung betrifft.

Sobald sich das ändert, informieren wir euch darüber.

Das denken wir:
Wir sind uns ziemlich sicher, dass CD Projekt RED sehr wohl weiß, dass Spieler sehr sensibel auf das Thema Mikrotransaktionen reagieren. Insofern wird sich das Studio sehr gut überlegen, wie es das Spiel monetarisieren wird.

Quelle: rockpapershotgun.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…