in ,

Da hat sich jemand einen abgefahrenen Bewegungscontroller für Star Wars Jedi: Fallen Order gebastelt

Der Twitch-Streamer “Rudeism” hat sich für das Spiel Star Wars Jedi: Fallen Order einen ziemlich coolen Bewegungscontroller gebaut.

Na, zockt ihr schon fleißig Star Wars Jedi: Fallen Order? Wenn ja, dann verwendet ihr dafür wahrscheinlich einen Controller oder Maus und Tastatur. Das Spiel so zu spielen, ist Twitch-Streamer “Rudeism” zu langweilig. Darum baute er sich einen Bewegungscontroller.

Genauer gesagt verwendet er zum Spielen ein umgebautes Lichtschwert, das seine Bewegungen erfasst und einen verkabelten Handschuh, der es ihm ermöglicht, die Macht im Spiel einzusetzen.

Im nachfolgenden Video seht ihr, wie der Spieler seinen Lichtschwert-Controller schwingt und Cal – der Protagonist des Spiels – seine Bewegungen ausführt. Natürlich werden die Bewegungen nicht 1:1 umgesetzt, aber beeindruckend ist der Controller trotzdem.

Im Clip wird auch gezeigt, wie “Rudeism” eine Steinwand im Spiel wegschiebt, indem er mit seinem Handschuh eine Bewegung nach vorne macht – das ist ziemlich cool.

Aber überzeugt euch am besten selbst:

Übrigens wird der Charakter mit einem Thumbstick bewegt, den “Rudeism” im Hanschuh verbaut hat.

Der Streamer scheint auf jeden Fall ziemlichen Spaß dabei zu haben, Fallen Order mit seinen Bewegungen zu steuern und wenn ihr mich fragt, sieht das Ganze auch sehr spaßig aus.

Weitere News, Infos und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das ist eine ziemlich coole Idee. So spielt ein wahrer Jedi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…