in

Diablo 4 wird das “erste Kapitel einer großen Geschichte”

Blizzard verriet in einem aktuellen Interview, dass Diablo 4 das erste Kapitel einer großen Geschichte sein wird.

Seit der Ankündigung von Diablo 4 ist Blizzard bemüht, uns immer wieder mit neuen Infos zum Spiel zu versorgen. Erst kürzlich versprach Blizzard, dass es ab 2020 vierteljährliche Updates zum Spiel geben wird.

Nun sprachen Game Director Luis Barriga und Art Director John Mueller mit der Seite ausgamers.com über den neuesten Teil der erfolgreichen Action-RPG-Reihe und erklärten dabei, dass Diablo 4 “das erste Kapitel einer großen Geschichte” wird.

“Wir wollen eine große Geschichte erzählen und wir wollen sie hoffentlich sehr lange erzählen. Wenn man dies wie das erste Kapitel eines Buches und Lilith als Schlüsselfigur in dieser Geschichte betrachtet, fühlt es sich gut an zu wissen, dass es noch all diese anderen Charaktere gibt, die in Zukunft wiederkommen könnten. Oder neue Charaktere, die wir noch nie gesehen haben.”

“Es ändert auch die Formel”, erklärt Luis und merkt an, dass der Bösewicht, der als Titel für das Spiel und das Franchise fungiert, nicht in die Geschichtsbücher verbannt wurde.

“Wenn du in Reaper of Souls gegen Diablo antrittst, nachdem du das maximale Level erreicht hast, ist dies ein Kampf, der fast wie eine Bodenwelle ist. Malthael wurde der wahre Chef. Was ist, wenn wir ihn nicht sofort zurückbringen? Und uns stattdessen die Zeit nehmen, um zuerst einige dieser anderen Charaktere zu erkunden.”

Diablo ist ja nicht gerade für eine ausufernde Story bekannt, aber ist schön zu sehen, dass Blizzard das Diablo-Universum weiter ausbaut und versucht, eine tiefgründigere Geschichte zu erzählen.

Mit Lilith erwartet uns auf jeden Fall ein sehr interessanter – und furchteinflößender – Feind. Und wir sind schon sehr gespannt, wie das Aufeinandertreffen mit ihr ablaufen wird.

Diablo 4 wird aktuell für PC, PS4 und Xbox One entwickelt. Bisher gibt es keine Infos über weitere Ports, aber es ist wohl davon auszugehen, dass das Spiel auch für die Konsolen der nächsten Generation erscheinen wird.

Weitere Infos zu Diablo 4 findet ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Wir sind schon höllisch gespannt, was uns in Diablo 4 erwartet. Die ersten Szenen aus dem Spiel sehen auf jeden Fall sehr vielverspechend aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…