in

In Cyberpunk 2077 dürft ihr zusammen mit Keanu Reeves die Stadt niederbrennen

Während eines Community-Events verriet CD Projekt RED, dass wir in Cyberpunk 2077 zusammen mit Keanu Reeves die Stadt niederbrennen dürfen.

Es war schon ziemlich cool, als im Juni Keanu Reeves mit einem neuen Trailer als Johnny Silverhand in Cyberpunk 2077 vorgestellt wurde. Am Schluss des Trailers sieht der Charakter zum Protagonisten herab und sagt: “Wake the f*ck up Samurai. We hav a city to burn.”

Im Rahmen eines Community-Events von CD Projekt in Polen wurde nun unter anderem die Frage gestellt, ob wir in Cyberpunk 2077 tatsächlich die Stadt mit Keanu Reeves niederbrennen dürfen. Die Antwort auf diese Frage lautete: “Natürlich!”

Daraus lässt sich jetzt natürlich nicht schließen, ob wir die fiktiven Megametropole Night City wirklich abfackeln dürfen, aber fest steht: Wir werden ziemliches Chaos anrichten können. Und das ist doch schon mal was, oder?

Der polnische Entwickler enthüllte auch einige andere interessante Details. Beispielsweise wissen wir jetzt, dass sich die Person, mit der man gerade spricht, irgendwann ärgert, wenn man zu lange wartet, bis man eine Dialogoption auswählt. In einigen Fällen hat das auch Konsequenzen.

Auch interessant: Der Polizei im Spiel ist es egal, ob man geringfügige Verbrechen begehet, denn das ist normal in Night City. Wenn man jedoch zu dreist wird und anfängt, in der Gegend herumzuballern, dann schreitet die Polizei ein.

Alle weiteren Infos findet ihr über diesen Link.

Sobald es weitere Neuigkeiten zum Spiel gibt, lassen wir es euch wissen.

Unsere Vorschau zu Cyberpunk 2077 findet ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Wir sind schon gespannt, welche Rolle Johnny Silverhand wirklich in Cyberpunk 2077 spielen wird. Leider müssen wir noch ein paar Monate warten, bis wir das herausfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…