in

Overwatch 2 – Weitere Infos zu Blizzards Helden-Shooter

Die Ankündigung von Overwatch 2 auf der diesjährigen BlizzCon ist gerade einmal drei Tage her. Doch während des Events wurden scheinbar einige Details vergessen. So waren sich die Fans bisher uneinig, was der Titel jetzt eigentlich ist – Update, DLC oder doch ein eigenständiges Sequel?

Dementgegen sorgten jetzt einige neue Kommentare und Informationen für Klarheit. So werden beide Titel in gewisser Weise miteinander verschmelzen. Das bedeutet, dass Spieler von Overwatch auch weiterhin in den Genuss von neuen Helden und Maps kommen und sie sogar mit den Besitzern von Overwatch 2 zusammen spielen können.

Dennoch wird der kommende Ableger ein eigenständiges Sequel mit neuen Features. Dazu zählen die Story- und Helden-Missionen mitsamt Loot. Diese werden im PvE- und im Koop-Modus verfügbar sein. Des Weiteren bekommen auch die Helden ein eigenes Level-System spendiert. Der neue PvP-Modus “Push”, welcher zum Release von Overwatch 2 erscheint, wird auch für den aktuellen Ableger verfügbar sein.

Das Sequel für den beliebten Helden-Shooter soll für den PC, die PlayStation 4, die Xbox One und für die Nintendo Switch erscheinen. Wann genau der Titel das Licht der Welt erblickt, ist jedoch noch nicht bekannt – wir halten euch aber auf dem Laufenden!

Das denken wir:
Eine wirklich coole Entscheidung von Blizzard, die Spieler von Overwatch und Overwatch 2 auch in Zukunft zu vereinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…