in

Remothered: Broken Porcelain – Neue Details zu den verstörenden Charakteren veröffentlicht

Der Indie-Publisher Modus Games hat kürzlich weitere Details zum Spiel Remothered: Broken Porcelain veröffentlicht, die uns mehr über die Protagonisten und Antagonisten verraten.

Im zweiten Teil der Saga von Darril Arts übernehmt ihr die Rolle der rebellischen Jennifer, die erst kürzlich als Hausmädchen im Ashmann Inn angefangen hat. Offiziell heißt es dazu: “Seltsame Verhaltensmuster und unerklärbare Phänomene bringen sie dazu gemeinsam mit der potenziellen Verbündeten Lindsay den Mysterien, die in jeder Ecke lauern, auf den Grund zu gehen. Außerdem kehrt Rosemary aus Remothered: Tormented Fathers zurück und setzt die Ermittlung nach einem schon längst verloren geglaubten Mädchen fort. Die Heldinnen stellen sich in ihrer Suche nach der Wahrheit surrealem Terror und tödlichen Hindernissen.”

In Broken Porcelain bekommt ihr auch das geplagte Personal und die Gäste des Ashmann Inn zu sehen. Die Eigentümer des Hotels sind surreale und gewalttätige Gestalten und die Motive hinter den bedrohlichen Geschehnissen in den Zimmern des Inns sorgen während des Aufenthalts der Gäste zuverlässig für schlaflose Nächte.

Mit anderen Worten: Hier erwartet euch ein unheimliches Survival-Abenteuer.

Remothered: Broken Porcelain erscheint im Sommer 2020 für PC, PS4, XBox One und Nintendo Switch.

Über diesen Link kommt ihr zur offiziellen Steam-Seite des Spiels.

Das denken wir:
Wer auf Survival-Horror steht, der sollte sich Broken Porcelain vormerken. Hier erwarten uns interessante Gameplay-Elemente und eine spannende Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…