in

Super Smash Bros. Ultimate: Terry Bogard aus Fatal Fury ist ab heute erhältlich

Nintendo hat in einem Livestream den Kämpfer Terry Bogard für Super Smash Bros. Ultimate vorgestellt.

Kürzlich berichteten wir über einen Nintendo-Livestream, in dem der Charakter Terry Bogart als neuer Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate vorgestellt werden sollte. Der Stream ist mittlerweile vorbei und Terry, den einige von euch womöglich aus Fatal Fury oder King of Fighters kennen, kann ab sofort heruntergeladen werden.

Wer den Fighters Pass besitzt, der kann sofort loslegen. Wenn ihr euch Terry einzeln kaufen möchtet, dann müsst ihr 5,99 Euro bezahlen. Mit ihm finden auch 50 neue Musik-Stücke une eine neue Stage den Weg ins Spiel. Von dieser Stage kann man nicht herunterfallen. Wird man jedoch durch die Glaswand geschlagen, die die Arena umgibt, dann gilt das als K.O.

Mit dem Charakter ging auch das Update 6.0 an den Start, das folgende Änderungen mit sich bringt:

  • Neue Mii-Kämpfer-Kostüme, die als kostenpflichtige Zusatzinhalte erhältlich sind.
  • Spieler können einander festgelegte Nachrichten in Kampfarenen senden
  • Der Gastgeberspieler kann die Regeln einer Kampfarena ändern, ohne die Arena beenden zu müssen.
  • Die Option “Schlachtfeld-/Ω-Zufall” wurde zu den Stage-Einstellungen in der Kampfarena hinzugefügt.
  • Die Arena-Art „Nur Elite“ wurde zu der Kampfarena hinzugefügt.

Hier ein Trailer, der Terry in Aktion zeigt:

In diesem Video stellt Super Smash Bros. Ultimate Director Masahiro Sakurai den neuen Charakter vor:

Weitere Infos zu Super Smash Bros. findet ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Terry Bogard macht auch in Super Smash Bros. eine gute Figur. Mal sehen, ob er sich auch auf Dauer in der Arena beweisen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…