in

Das Final Fantasy 7 Remake ist kein echter PS4-Exklusivtitel

Square Enix veröffentlichte das Cover zum Final Fantasy 7 Remake, auf dem zu sehen ist, dass das Spiel nur bis zum 3. März 2021 exklusiv für die PS4 erhältlich ist.

Falls ihr gerne das Final Fantasy 7 Remake spielen würdet, ihr aber keine PS4 besitzt, habe ich eine gute Nachricht für euch: Kürzlich veröffentlichte Square das Cover des Spiels und darauf ist zu sehen, dass FF7 nur zeitlich exklusiv für die PS4 erscheint.

Laut dem Hinweis auf dem Cover ist der Titel bis zum 3. März 2021 ein PS4-Exklusivtitel, danach kann das Spiel theoretisch auf jeder anderen Plattform erscheinen.

Bisher gibt es aber leider keine Infos dazu, auf welchen Systemen das Spiel ercheinen wird.

Hier das Cover:

In diesem Remake erwartet euch ein völlig überarbeitetes Final Fantasy 7, das nicht nur optisch beeindruckt, sondern auch spielerisch ein paar ziemlich coole Neuerungen bietet. Beispielsweise wurde das Kampfsystem komplett überarbeitet. Die Kämpfe sind nun viel dynamischer als im Klassiker und machen jetzt – meiner Meinung nach – viel mehr Spaß.

Weitere Infos, News und Videos zum Spiel haben wir über diesen Link für euch.

Das denken wir:
Hier erwartet uns ein tolles Rollenspiel. Es wäre schade, wenn es Spielern auf anderen Konsolen vorenthalten werden würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…