Menu
in

Devil May Cry Mobile erscheint 2020

Im nächsten Jahr erscheint Devil May Cry Mobile für Smartphones – einen genauen Release-Termin gibt es jedoch noch nicht.

Mit dem Erfolg von Mobile Games wie Pokémon Go und PUBG ist es kein Wunder, dass immer mehr Studios versuchen, ihre Spiele für Smartphones fit zu machen. So bringt Capcom im nächsten Jahr auch Devil May Cry als mobile Version auf den Markt.

Das Spiel trägt den Titel Devil May Cry: Pinnacle of Combat und wird vom Studio Yun Chang Games entwickelt. Capcom überwacht das Projekt lediglich. Der Titel befindet sich seit 2017 in Entwicklung und sollte eigentlich 2019 erscheinen. Allerdings verschob Yun Chang die Veröffentlichung auf nächstes Jahr.

Warum der Titel verschoben wurde, ist nicht bekannt, aber vermutlich benötigen die Entwickler einfach noch etwas mehr Zeit, um die hohen Standards von Devil May Cry erfüllen können.

Wie gewohnt erwartet euch blitzschnelle Hack-and-Slash-Action. Devil May Cry: Pinnacle of Combat versucht, die DMC-Combo-Mechanik, die wir von der Konsolen- und PC-Version kennen, so gut es geht für mobile Geräte zu optimieren, was mit Sicherheit nicht wirklich einfach ist.

In den Szenen, die bisher veröffentlicht wurden, bekamen wir bereits Dante zu sehen, der sich durch Wellen von Dämonen schnetzelt und zwischen seinen verschiedenen Waffen wechselt. Yunchang verspricht, dass nach und nach mehr Charaktere und Waffen veröffentlicht werden, sobald das Spiel erhältlich ist.

Hier der Teaser-Trailer zum Spiel:

Mittlerweile sind auch erste Spielszenen aus der Beta des Spiels im Netz gelandet. Nachfolgend findet ihr ein Video der Android-Version:

Sollte es weitere Infos dazu geben, dann lassen wir es euch wissen.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Devil May Cry haben wir über diesen Link für euch.

Das denken wir:
Wir sind schon sehr gespannt, wie sich DMC so auf dem Smartphone macht. Hoffentlich werden die Fans nicht enttäuscht.

Quelle: thegamer.com

Antworten