in

Red Dead Redemption 2 hatte keinen guten Start auf Steam

Der Steam-Start von Red Dead Redemption 2 war nicht besonders erfolgreich, wenn man einen Blick auf die aktuellen Spielerzahlen wirft.

Am 5. Dezember ging Red Dead Redemption 2 endlich auch auf Steam an den Start – einen Monat nach dem PC-Launch im Epic Games Store. Seitdem arbeitet Rockstar daran, die Bugs zu fixen, mit denen die Spieler der PC-Version zu kämpfen haben.

Auch heute ist das Spiel noch nicht in dem Zustand, in dem es hätte sein sollen, als es veröffentlicht wurde. Diese Probleme hinterließen natürlich einen schlechten Nachgeschmack bei den Fans – was sich offensichtlich auch nachteilig auf die Verkaufszahlen des Spiels auszuwirken scheint.

Aktuell steht das Spiel mit 17738 aktiven Spielern auf Platz 19 der Top-Spiele auf Steam, während Grand Theft Auto 5 mit 47573 Spielern auf Platz fünf liegt. Außerdem hat sich das Spiel laut Steam-Charts bisher zwischen 200.000 und 500.000 Mal verkauft.

Aber wie gesagt: Das Spiel ist mittlerweile seit über einem Monat für den PC erhältlich und wer sich das Spiel schon geholt hat, der wird es sich sicher kein zweites Mal über Steam kaufen.

Trotzdem sind die Zahlen nicht sehr berauschend. Aber vielleicht schafft es ja Rockstar Games das Spiel noch zu einem erfolgreichen Online-Spiel zu machen – mit GTA 5 klappt das ja auch ganz gut.

Über diesen Link findet ihr unseren Test zur PC-Version von Red Dead Redemption 2.

Alle weiteren Infos, News und Videos zum Spiel haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer Red Dead Redemption 2 bisher nicht gespielt hat, der sollte das schleunigst nachholen.

Quelle: gamingbolt.com

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…