in

LOVELOVE COOLCOOL

“Star Wars”: So macht man einen Baby Yoda mit einem 3D-Stift

Auf dem YouTube-Kanal “3D Pen Lab” wurde ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie man einen Baby Yoda mit einem 3D-Stift macht.

Seit seinem Debüt in der Disney-Serie “The Mandalorian” lieben Fans den kleinen Baby Yoda. Der süße Kerl hat mittlerweile sogar schon seinen eigenen Twitter-Kanal.

Aber darum soll es hier nicht gehen. Ich möchte euch ein Video zeigen, das auf beeindruckende Weise demonstriert, wie man mit einem 3D-Stift, also einem handlichen 3D-Drucker, eine Figur von Baby Yoda herstellen kann.

Genau das demonstriert der Künstler Aratz von 3D Pen Lab. Er erstellte eine tolle Figur des beliebten Charakters. Dafür verwendete er eben nur einen 3D-Druckstift und ein paar andere Werkzeuge.

Hier seht ihr den Herstellungsprozess:

Ziemlich cool, oder?

Weitere News, Infos und Videos zu “Star Wars” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Diese Figur sieht wirklich toll aus. Das Perfekte Geschenk für jeden Fan von “Star Wars”.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…