Menu
in

PUBG: Update 6.1 bringt brandneue Karte Karakin ins Spiel

Die PUBG Corporation präsentierte kürzlich das Update 6.1 für den Battle-Royale-Titel PUBG, das die neue Karte Karakin ins Spiel bringt.

Kürzlich wurde ein neuer Trailer zu PUBG veröffentlicht, der zeigt, was euch in Season 6 erwartet. Unter anderem dürft ihr euch auf die neue Map Karakin freuen, die für 64 Spieler Platz bietet.

In der Pressemeldung dazu heißt es: “Die neue Season 6 von PUBG beginnt mit dem Update 6.1, das mit der brandneuen 2×2-Karte Karakin eine Vielzahl von intensiven und schnellen Kämpfen garantiert.

Neue Features der Karte, wie Gebäudezerstörung, Kugeln, die manche Wände durchschlagen, sowie unterirdische Schmuggeltunnel, um Gegnern auszuweichen oder diese in einem Hinterhalt zu locken, eröffnen neue strategische Spielmöglichkeiten. Auf Karakin verleiht die neue Schwarze Zone PUBG eine andere Dynamik und zwingt die Spieler aus ihrer Deckung, um nicht unter den Trümmern eines gegnerischen Raketenangriffs verschüttet zu werden.”

Hier ein Bild der neuen Karte:

Karakin liegt vor der Küste von Nordafrika. Euch erwartet eine felsige Landschaft, die ein großes offenes Gelände bietet. Auf der anderen Seite dürft ihr euch schon mal auf taktische Kämpfe in der Stadt und klaustrophobische Zustände beim Kampf im Untergrund einstellen. Auch neu: Das Layout ändert sich mit jedem Match.

Hier der Trailer zur Season 6:

Weitere Infos zum Update findet ihr über diesen Link.

Weitere News zu PUBG haben wir hier für euch.

Das denken wir:
In PUBG wird es nie langweilig. Das nächste Update bietet wirklich viele coole Neuerungen.

Antworten