Menu
in

The Last of Us: Seht euch hier geleakte Bilder des eingestellten Animationsfilms an

Kürzlich sind Bilder eines “The Last of Us”-Animationsfilms online aufgetaucht, den Sony eingestellt hat.

Wenn es um die Verfilmung von Videospielen geht, hat Sony gerade kein Glück. Erst kürzlich wurde die Verfilmung von Uncharted ein weiteres Mal verschoben. Und habt ihr gewusst, dass sich ein Animationsfilm zu The Last of Us in der Mache befand? Dieser Film wurde sogar eingestampft.

Kürzlich sind jedoch ein paar Bilder aus dem Projekt online gelandet. Einige davon findet ihr unter diesen Zeilen. Laut Nerds4.life produzierte Sony einen 20-minütigen Film auf der Grundlage des Originalspiels, mit der Absicht, alle auf den neuesten Stand zu bringen, was sich vor The Last of Us Part II abspielte. Dieses Projekt wurde jetzt eingestellt.

Die Bilder, die den Weg ins Netz fanden, scheinen von einer Kreativagentur namens Oddfellows zu stammen, die diese Bilder als Teil ihres Portfolios verwendete.

Mittlerweile wurde das Projekt jedoch von ihrer Site entfernt. Glücklicherweise konnte jemand die Bilder vor der Löschung speicher. Jetzt sind sie auf Imgur gelandet.

Hier einige der Bilder:

Warum das Projekt eingestellt wurde, wissen wir nicht, aber es ist gut möglich, dass Sony mit der Qualität nicht zufrieden war. Ich finde die Bilder aber auf jeden Fall sehr vielversprechend. Was denkt ihr? Teilt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren mit.

The Last of Us Part 2 erscheint übrigens am 29. Mai 2020.

Weitere News, Infos und Videos zu The Last of Us haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade, dass dieser Film einestellt wurde. Die Bilder sehen nämlich ziemlich vielversprechend aus. Wenigstens dürfen wir uns auf The Last pf Us Part 2 freuen.

Quelle: bloody-disgusting.com

Antworten