Menu
in

Deliver Us The Moon erscheint im April für Konsolen

Kürzlich wurde der Release-Termin der Konsolenversion von Deliver Us The Moon verkündet.

Falls ihr das Spiel Deliver Us The Moon gerne auf Konsole spielen würdet, habe ich eine gute Nachricht für euch: Publisher Wired Productions und das holländische Entwicklerstudio KeokeN Interactive gabe bekannt, dass der Titel am 24. April für PlayStation 4 und Xbox One erscheint. Nintendo Switch-Fans können sich auf ein Release im Sommer freuen.

Offiziell heißt es zum Spiel: “Angetrieben durch die Unreal 4 Engine spielt Deliver Us The Moon in einer nahen apokalyptischen Zukunft, in der die Ressourcen der Erde aufgebraucht sind und die Menschheit ihren Blick zu den Sternen richtet. Nationen schlossen sich zusammen, um die World Space Agency zu gründen – eine Organisation, die eine Lösung der Energiekrise finden soll. Ihre rettende Idee: Die Kolonialisierung des Mondes und die Erkundung seiner natürlichen Helium-3-Vorkommen, um der wachsenden Bevölkerung auf der Erde als Energiequelle zu dienen. Plötzlich und ohne Vorwarnung bricht die Kommunikation zum Mond ab und die Energiequelle ist verloren. Ohne Verbindung zum Mond verdunkelt sich die Erde und Jahre vergehen, bis sich die Regierungen erneut zusammenschließen, um eine neue Mission zu starten – die Energieversorgung soll wiederhergestellt werden und mit ihr die Hoffnung für die Menschheit.”

Hier der neue Trailer:

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zu Deliver Us The Moon haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Wer auf der Suche nach einem unterhaltsamen Weltraum-Abenteuer ist, der kommt hier voll auf seine Kosten.

Antworten