in

Final Fantasy XIV: Patch 5.2 erscheint in wenigen Tagen (Trailer)

Square Enix kündigte kürzlich an, dass noch im Februar Patch 5.2 für Final Fantasy XIV Online veröffentlicht wird.

Falls ihr auf neue Inhalte für Final Fantasy XIV Online wartet, habe ich eine gute Nachricht für euch: Square verriet, dass Patch 5.2 bereits am 18. Februar erscheint.

Mit diesem Update erwarten euch zahlreiche neue Abenteuer und Herausforderungen. Wie diese in Aktion aussehen, zeigt nachfolgender Trailer:

Zusätzlich zu dem Trailer enthüllte Produzent und Direktor Naoki Yoshida neue Details zu den Inhalten, die Spieler in Patch 5.2 erleben können. Darunter sind:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Die hochgelobte Erzählung von Shadowbringers wird fortgesetzt. In Crystarium wird weiter fieberhaft nach einem Weg gesucht, die Seelen der Exegeten sicher in die Ursprungswelt zurückzuführen.
  • Neuer Raid: „Edens Resonanz“ – Das zweite Kapitel der „Eden“ Raid-Serie wird anspruchsvolle neue Kämpfe in normaler und schwieriger Ausführung mit sich bringen und die Schlüsselperson Gaia vorstellen, die von dem berühmten FINAL FANTASY-Entwickler Tetsuya Nomura entworfen wurde.
  • Neuer Dungeon: „Anamnesis Anyder“ – Diese neue Herausforderung kann zusammen mit anderen Abenteurern oder mit einer Gruppe von NPCs dank des Seite-an-Seite-Systems in Angriff genommen werden.
  • Neue Prüfung: „Rubinfeuer“ – Spieler können die Rubin-Waffe in normaler sowie schwerer Version herausfordern.
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme – Die Qitari werden neue Aufträge für Sammlerklassen anbieten.
  • Neue Aufträge der „Chroniken der neuen Ära“: „Schlacht um Werlyt“ – Eine Gelegenheit, die Geschichte hinter der neuen Waffenserie zu entdecken.
  • „Auf großer Fahrt“ –Dieser exklusiv für Fischer zugängliche Inhalt wird es Spielern ermöglichen, an vorbestimmten Zeiten an Bord eines Schiffes zu gehen, um das Angeln auf hoher See zu genießen. Dabei erlangen sie abhängig von den ergatterten Fischen Routine sowie Sammlerscheine. Wenn während einer Angeltour bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, haben alle Passagiere die Chance, den großen Fang zu landen!
  • Neues vom Wiederaufbau Ishgards (Patch 5.21) – Die nächste Aktualisierung des Projekts für Sammler und Handwerker wird neue Inhalte im Diadem exklusiv für Sammler, neue hochstufige Herausforderungen für Handwerker, ein neues Wertungssystem und vieles mehr einführen.
  • Neue Auftragsreihe zur Verbesserung von Ausrüstung „Waffen des Widerstands“ (Patch 5.25) – DieseAuftragsreihe wird ab Patch 5.2 regelmäßig erweitert werden und erlaubt es Spielern, mächtige Ausrüstung zu erlangen, während sie mehr über die Bozja-Zitadelle und deren Bewohner herausfinden. Im Süden Ilsabards, einer Provinz des Kaiserreichs, liegt die Bozja-Region, die auch als Heimat der Hrothgar bekannt ist. Die Bürger von Bozja stehen schon lange unter dem Joch des Kaiserreichs, doch seit der Befreiung von Doma und Ala Mhigo regt sich auch hier der Widerstand. Und im Herzen der Widerstandsbewegung steht ein einendes Symbol: die legendäre Königinnenwache!
  • Änderungen an Jobs, Anpassungen der PvP-Kommandos, Updates für Neues Spiel+, zahlreiche Neuerungen für Handwerker und Sammler und mehr.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News zu Final Fantasy XIV Online haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Zum Glück gibt es bald wieder neue Inhalte. Der Trailer macht auf jeden schon mal Fall Laune.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…