Menu
in

The Witcher 3: Neuer Patch für Switch verbessert die Grafik und ermöglicht Cross Save

Kürzlich wurde bekannt, dass der neueste Patch der Switch-Version von The Witcher 3 die Grafik des Spiels verbessert und Cross Save einführt.

Falls ihr The Witcher 3 auf der Switch spielt, habe ich eine gute Nachricht für euch: Der neueste Patch hat es in sich. Und zwar tauchten im Netz Infos zum neuen Patch auf, laut denen neue Grafikoptionen den Weg ins Spiel finden werden.

Unter anderem dürfen wir uns auf folgende Grafikoptionen freuen:

  • Bloom
  • Sharpen
  • Depth of Field
  • Depth of Field for Cut-scenes
  • Chromatic Aberration
  • Water Quality
  • Foliage Visibility Range
  • Anti-Aliasing

Hier zwei Bilder, die zeigen, wie sich die Grafik durch den Patch verändert:

Abgesehen davon führt das Update 3.6 eine Cross-Save-Funktion ein. Diese ermöglicht es, die Switch-Version mit Steam und GOG.com zu verknüpfen. Mit anderen Worten: Durch dieses Feature könnt ihr beispielsweise Saves der Switch-Version in der PC-Version verwenden. Cool, oder?

Offiziell ist das alles zwar noch nicht, aber sollte sich das ändern, lassen wir es euch wissen.

Weitere News, Infos und Videos zu The Witcher haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Cool, dass CD Projekt die Switch-Version mit so tollen Updates versorgt. Hoffentlich hält der Support noch etwas an.

Antworten