in

LOVELOVE

Das Survival-MMO Last Oasis startet noch in diesem Monat in die Early-Access-Phase

Das Studio Donkey Crew hat angekündigt, dass das Survival-MMO Last Oasis noch in diesem Monat in die Early-Access-Phase startet.

Das Studio Donkey Crew entstand aus eingefleischten Moddern der Mount and Blade-Community. Mittlerweile arbeitet das Team professionell an dem Survival-MMO Last Oasis. In Last Oasis stoppte ein katastrophales Ereignis die Erdrotation und nun müssen die letzten menschlichen Überlebenden der sengenden Sonne in einer riesigen offenen Welt entkommen.

Die Welt kann man unter anderem mit einem Walker durchqueren: eine hölzerne, windbetriebene Maschine, die von Theo Jansens Strandbeests inspiriert ist. Wanderer sind mobile Stützpunkte, die für Reisen, Transport, Ernte und Kampf angepasst werden können.

Die Sonne verbrennt das Land im Westen und verwandelt es in Staub. Um der Hitze immer einen Schritt voraus zu sein, muss man neue Gebiete erkunden, die langsam am östlichen Horizont entstehen, wo die Erde seit langem in undurchdringlichem Eis gefroren ist.

Hört sich interessant an? Sieht auch so aus. Hier der Trailer zum Spiel:

Die Early-Access-Phase startet am 26. März.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Steam-Seite des Spiels.

Weitere News zum Thema “Survival” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Das Setting ist sehr spannend, aber ob das Survival-Konzept aufgeht, lässt sich jetzt noch nicht sagen. Nach der Early-Access-Phase wissen wir mehr.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…