in

LOVELOVE OMGOMG

Half-Life 3 confirmed: Das Ende von Alyx

Es scheint, als hätte Valve mit dem Virtual-Reality-Spiel Half-Life: Alyx mehr oder weniger Half-Life 3 bestätigt.

In diesen Tagen haben Fans von Half-Life Grund zur Freude, schließlich ist mit Half-Life: Alyx kürzlich das erste Half-Life nach 12 Jahren erschienen – und das Spiel ist auch richtig gut. So hat der Titel auf metacritic.com aktuell einen Score von 92 – ein ziemlich beeindruckender Wert. Aber darum soll es hier nicht gehen.

Zuerst eine Warnung: Die nachfolgenden Zeilen enthalten SPOILER für das Spiel Half-Life: Alyx.

Im nachfolgenden Video ist das Ende des VR-Spiels Half-Life: Alyx zu sehen und dieses beinhaltet sozusagen die Besätigung von Half-Life 3.

Alyx befindet sich in einem Combine-Gefängnis, in dem sie Gordon Freeman vermutet. Dort erwartet sie jedoch der mysteriöse G-Man, der ihr einen Blick die Zukunft gewährt. Wir bekommen den Tod ihres Vaters Eli am Ende von Half-Life 2: Episode 2 zu sehen. Dank der Kräfte, die der G-Man besitzt, kann Alyx aber den Tod ihres Vaters verhindern.

Das sorgt für eine neue Zukunft. Eli lebt und drückt Gordan Freeman sein Brecheisen in die Hand.

Hier das Ganze in Videoform:

Es sieht also ganz danach aus, als wäre das der Beginn von Half-Life 3. Bis das Spiel offiziell vorgestellt wird, werden aber mit Sicherheit noch ein paar Monate ins Land ziehen.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Steam-Seite von Half-Life: Alyx.

Weitere News, Infos und Videos zu Half-Life haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Endlich ist Half-Life wieder da. Hoffentlich müssen wir nicht mehr so lange auf Teil 3 warten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…