in

Wolcen: Der neue Patch bringt zahlreiche Verbesserungen ins Spiel

Wolcen Studio hat einen neuen Patch für das Action-RPG Wolcen: Lords of Mayhem veröffentlicht.

Kürzlich wurde der neueste Patch 1.0.10. für das Action-RPG Wolcen: Lords of Mayhem veröffentlicht, der zahlreiche Verbesserungen und Bugfixes ins Spiel bringt.

Unter anderem wurden einige allgemeine Verbesserungen eingeführt. Beispielsweise werden Juwelier-Gegenstände nun ins Inventar verschoben falls man wegen Inaktivität vom Spiel getrennt wird. Bisher wurden sie gelöscht. Abgesehen davon wurde ein Fehler in Akt II behoben, durch den Spieler den Schritt “Erreiche Helmshireen” nicht beenden konnten.

Auch das Userinterface wurde angepasst: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die maximale Gesundheit des Spielers nach dem Beenden von “Aspekt der Apokalypse” einen falschen Wert anzeigte. Der Fehler, der dazu führte, dass ein Rechtsklick auf einen Gegenstand im Inventar als Linksklick angesehen wurde, gehört nun ebenfalls der Vergangenheit an.

Das Speichersystem für kosmetische Daten wurde ebenfalls verbessert und einige Server Crashes sind auch Geschichte.

Die kompletten Patch Notes findet ihr hier.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Steam-Seite des Spiels.

Noch mehr News, Infos und Videos zu Wolcen haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Schade, dass diese Verbesserungen jetzt erst den weg ins Spiel finden, aber besser spät als nie. Wir sind schon gespannt, wie sich die nächsten Monate für Wolcen entwickeln.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…