in

LOVELOVE WTFWTF WÜTENDWÜTEND

Call of Duty: Petition fordert Crossplay ohne PC-Spieler

In einer neuen Online-Petition wird gefordert, dass PC-Spieler aus der Crossplay-Funktion von Call of Duty fliegen.

Wenn ihr aktuell Call of Duty: Warzone spielt, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass euch auf dem Online-Schalchtfeld bereits ein Cheater begegnet ist. Der Grund: Einige PC-Spieler verschaffen sich durch Aimbots und Co. unfaire Vorteile. Und da CoD Crossplay unterstützt, müssen sich auch PS4- und Xbox-Spieler mit PC-Cheatern herumschlagen.

Erst kürzlicch berichteten wir darüber, dass das Studio Infinity Ward mit einem Update bereits gegen Cheater vorgeht. So müssen nun mutmaßliche Cheater dank eines angepassten Matchmaking-Systems gegeneinander antreten. Aber das reicht vielen Spielern noch nicht. Mittlerweile wurde sogar schon eine Petition gestartet, die fordert, dass PC-Spieler aus der Crossplay-Funktion von Call of Duty ausgeschlossen werden sollen.

Der 27-jährige Doni Tongakilo aus Brisbane, Australien, hat die Petition gestartet, um Crossplay nur für Xbox- und PlayStation-Benutzer verfügbar zu machen. Im Gespräch mit UNILAD sagte Doni: “Dieser neue Spielmodus, Call of Duty: Warzone, wird von über 50.000.000 Menschen gespielt. In einem von fünf Spielen wirst du mit Sicherheit auf jemanden stoßen, der auf einem PC betrügt [mithilfe von Hacks]. Wir [Xbox- und PlayStation-Benutzer] sind wütend, weil es den legitimen Wettbewerb und den Spaß an diesem Spiel nimmt, an die wir Konsolenspieler gewöhnt sind. Dies war nie ein Problem, bis Crossplay eine Option war und jetzt sind wir Konsolenspieler die neue Zielübung für PC-Hacker.”

Aktuell (24. April 2020 15:17 Uhr) wurde die Petition von 2721 Befürwortern unterzeichnet. Was haltet ihr von dieser Aktion? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

Übrigens: Vor einigen Tagen gab Infinity Ward bekannt, dass bereits über 70.000 Cheater gebannt wurden. Hier der entsprechende Tweet:

Noch mehr News, Infos und Videos zu Call of Duty haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Die Entwickler haben bereits erste Schritte gegen Cheater unternommen. Mal sehen, ob das Cheater-Problem dadurch eingedämmt werden kann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…