in

LOVELOVE LOLLOL WTFWTF

“Cannibal Holocaust”: Videospiel zum Kannibalen-Schocker angekündigt

Regisseur Ruggero Deodato und Fantastico Games haben ein Videospiel zum Found-Footage-Horrorfilm “Cannibal Holocaust” angekündigt.

Es ist rund 40 Jahre her, dass der Kannibalen-Schocker “Cannibal Holocaust” (deutscher Titel: “Nackt und zerfleischt”) Kinobesucher traumatisiert hat. Der Film wurde kurz nach seiner Premiere 1980 in Mailand beschlagnahmt und der Regisseur Ruggero Deodato wurde vor Gericht gestellt.

Mittlerweile ist der Film in fast jedem Land auf dem Index – auch in Deutschland. Begründet wird das mit einem Verstoß gegen §131 StGB (Gewaltverherrlichung). Ja und jetzt wurde ziemlich unerwartet ein Videospiel namens Cannibal zu diesem Kultfilm angekündigt.

Offiziell heißt es dazu: “Cannibal ist ein interaktives Horror-Grafik-Abenteuer, das mit Unity gemacht wurde, mit der Regie und dem Drehbuch von Ruggero Deodato und den Originalzeichnungen von Solo Macello, in denen der Spieler die Kontrolle über verschiedene Charaktere übernimmt, um nach und nach den Hintergrund zu enthüllen, der sie zu einer verzweifelten Expedition in den jungfräulichen Dschungel von Borneo führte. Und natürlich können Sie das Ende der Geschichte entdecken, das dazu bestimmt ist, jede Gewissheit, die Sie während des Spiels erlangt haben, aus den Fundamenten zu schütteln. “

Hier der erste Trailer zum Spiel:

Cannibal wird ab November 2020 für Nintendo Switch, PS4, Xbox One, PC und Mobile verfügbar sein.

Sollte es weitere Neuigkeiten dazu geben, lassen wir es euch wissen.

Über diesen Link gelangt ihr zur offiziellen Seite des Spiels.

Weitere News, Infos und Videos zum Thema “Horror” haben wir hier für euch.

Das denken wir:
Was uns hier wohl für ein “Grafik-Abenteuer” erwartet? Das Ganze hört sich auf jeden Fall interessant an. Wir freuen uns schon auf die ersten Szenen aus dem Spiel.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…